Aktuelle Highlights im Blog

02.05.2017

Werbung resultiert nicht unmittelbar im Verhalten, sondern wirkt zunächst im Kopf des Konsumenten. Doch was passiert dabei beim Verbraucher, der berühmten „Black Box“, und wie kann Werbung optimal ihr Ziel erreichen?

01.02.2016

Smarte Kunden sind gut informiert. Sie suchen den Austausch über Social Media und lassen sich von ihren jeweiligen Peergroups beeinflussen. Die Kaufempfehlungen oder Kritiken wirken sich unmittelbar auf den stationären und Online-Handel aus.

07.06.2015

Marketing, Vertrauen und Emotionen werden die wichtigsten Faktoren im digitalen Marketing. Dies spiegelt sich auch in den Veranstaltungen im Juni 2015 wieder. Hard Selling, Kaltakquise oder werbliche Informationsfluten auf Papier oder E-Mail haben ausgedient. Derlei Push-Kommunikation funktioniert immer weniger.

13.10.2014

Den Digital Natives ist der Umgang mit verschiedenen Medien selbstverständlich. Sie sind mit der digitalen Technologie bestens vertraut und verarbeiten die Informationen grundlegend anders als die Generation vor ihnen. Darauf müssen sich auch die Unternehmen mit ihren Produktverpackungen besonders einstellen.