Branchenevents bleiben ein wichtiger Marketingfaktor, trotz oder gerade wegen der digitalen Transformation. Der persönliche Kontakt, das persönliche Erlebnis sind digital nicht zu ersetzen und gerade in Zeiten des Fachkräftemangels lohnen sich solche Events besonders das Recruiting. Doch wohin gehen, wohin nicht? Diese Frage stellt sich schon deshalb immer wieder neu, weil auch die Veranstaltungsbranche nicht vor Veränderungen gefeit ist.

  Welche Einsatzmöglichkeiten die Blockchain-Technologie bietet und welche Auswirkungen sie hat, wissen wir bislang nicht. Auf alle Fälle wird das Thema mit seinen praxistauglichen Anwendungen auf Konferenzen zunehmend in den Mittelpunkt rücken. Auch brechen die geschlossenen Kongressprogramme weiter auf und vielfach bieten die traditionellen Veranstalter neue Eventformate an.

Bei den digitalen Branchenevents zeichnet sich zunehmend das Aufbrechen der klassischen Themen ab: Weg von puren Marketinginhalten, hin zu den Chancen und Auswirkungen durch die kanalübergreifende Vernetzung. Ebenso stehen der Einfluss durch das veränderte Konsumentenverhalten und das Verschmelzen in der Produktion durch die IT in der Industrie 4.0 häufig im Mittelpunkt.
Verwandte Themen
Unternehmen setzen in der B2B-Kommunikation auf Messen und Events

In der B2B-Kommunikation sind Messen und Konferenzen für Unternehmen ein wichtiges Vertriebsinstrument im Marketing-Mix. Das Bedürfnis nach persönlichem Austausch, Networking und Leadgenerierung sind laut Bitkom ...weiterlesen >>

Mehr Sichtbarkeit auf der Bühne

Die berufliche Entwicklung ist eng mit dem Personal Branding verbunden. Neben der klassischen Pressearbeit bieten Beiträge oder die Mitwirkung als Redner:in eine besondere Chance und ...weiterlesen >>