In normalen Zeiten ist die persönliche Teilnahme an Messen und Konferenzen von zentraler Bedeutung. Dort finden die Teilnehmer den direkten Kontakt zu Partnern, Stakeholdern und Kunden, vertiefen ihr Fachwissen und stärken ihre Reputation und die Marke für sich oder ihr Unternehmen. Selbst in der Corona-Pandemie kann niemand auf solche Veranstaltungen verzichten.

Wenn eine Veranstaltung ausfällt, ist das für Referenten, Aussteller und Besucher ärgerlich. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, müssen derzeit zahlreiche Veranstalter ihre Events absagen oder verschieben. Ob MWC Barcelona, CMCX, SXSW, ITB oder Internet World Expo, die Absagen der Konferenzanbieter und Messeveranstalter nehmen zu. Ihre Vorbereitungen müssen dennoch nicht umsonst gewesen sein, sondern Sie können und sollten diese nutzen. Hierzu habe ich Ihnen ein paar Praxistipps zusammengestellt:

Wie Kunden ein Unternehmen sowie seine Produkte erleben und welche Erfahrungen sie im Kontakt an den verschiedenen Punkten der Customer Journey machen, entscheidet immer stärker über Kaufimpuls, Kauf und Kundenbindung und damit über den Unternehmenserfolg. Nachfolgend möchte ich Euch ein Buch vorstellen, an dem zahlreiche Autoren und Autorinnen mitgeschrieben haben und das sich mit einem der spannendsten Themen überhaupt beschäftigt: Customer Experience. 

Events und Veranstaltungen als Orte und Anlässe von Begegnung sind weiterhin sehr beliebt. Viele Menschen möchten sich im persönlichen Gespräch austauschen und neue Menschen kennenlernen oder wiedersehen. Dabei nehmen Business-Netzwerke wie das langjährige XING und jüngst LinkedIn eine zentrale Rolle ein. Hierzu sprach ich mit Johannes F. Woll, dem Early Adopter seit Beginn bei XING und nun auch bei LinkedIn Local aktiv.

Viele wissen, dass sich durch die digitalen Wandel unser Leben und damit auch die Arbeitswelt ändern.  Dabei sprechen einige Experten von einer bedeutungsvollen Umwälzung, die so radikal wie bei Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert ist. Viele Mitarbeiter und Unternehmen investieren daher in Weiterbildung.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Storytelling, das Vermitteln von Inhalten über das Erzählen von Geschichten, ist in vielen Unternehmen angekommen. Verstärkt werden dabei visuelle Elemente bei Präsentationen genutzt, denn Bilder sind eingängiger, emotionaler und schneller verständlich als ein Text. Nachfolgend möchte ich Euch Visual Storytelling kurz vorstellen, dazu das jüngst erschienene Buch von Pia Kleine-Wieskamp zum Thema. Dort hat mich die Autorin neben vielen anderen interviewt.

Weiterbildung sollte in Deutschland angesichts von Digitalisierung, Globalisierung und demographischem Wandel eigentlich DAS Thema in Unternehmen, Politik und Gesellschaft sein - doch weit gefehlt! Eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass stattdessen die Teilnahme an den Angeboten stagniert und die öffentliche Förderung sogar abgenommen hat.
Verwandte Themen
Branchenevents, Messen und Kongresse der digitalen Wirtschaft 2022

Führende Veranstaltungen der digitalen Wirtschaft 2022, mit monatlichem Update zu wichtigen Messen, Konferenzen und Kongressen für Ihren Konferenzplan.

Werbemarkt wächst durch E-Commerce und Video

Budgets und Werbegelder in Online-Video Advertisement und performanceorientierte E-Commerce Werbung steigen weiter.