[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Mit Clubhouse verbreitet sich gerade eine neue Audio-only-App sehr erfolgreich viral in Deutschland. Teilnehmer können dort zum Moderator oder Speaker werden. Und jeder auf der Plattform kann sich selbst zu Wort melden. Warum ich die Plattform für Referenten interessant finde und wie es funktioniert habe ich einmal kurz zusammengestellt.

Menschen haben ein großes Bedürfnis, sich auf Konferenzen über ihr Branchenwissen auszutauschen. Zudem wollen sie neue Einblicke in die Praxis zu ihrem Thema erhalten und sich persönlich mit spannenden Gesprächspartnern vernetzen. Welche verschiedenen Formate es bei digitalen Branchenevents online und virtuell gibt, habe ich hier kurz zusammengestellt.

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Der Ausblick auf die Messe- und Kongresslandschaft zeigt, dass Events weiterhin einen festen Bestand im Marketing-Mix bilden. Welche Event-Highlights in der digitalen Wirtschaft im neuen Jahr stattfinden, habe ich hier für euch zusammengestellt.

Events und Veranstaltungen als Orte und Anlässe von Begegnung sind weiterhin sehr beliebt. Viele Menschen möchten sich im persönlichen Gespräch austauschen und neue Menschen kennenlernen oder wiedersehen. Dabei nehmen Business-Netzwerke wie das langjährige XING und jüngst LinkedIn eine zentrale Rolle ein. Hierzu sprach ich mit Johannes F. Woll, dem Early Adopter seit Beginn bei XING und nun auch bei LinkedIn Local aktiv.

Im Marketing-Mix bilden Messen und Events auch dieses Jahr ein zentrales Marketinginstrument. Die Digitalisierung schreitet in der Branche weiter voran und der Einsatz entsprechender Technologien wird künftig stärker die Wettbewerbsfähigkeit des einzelnen Veranstalters und der Referenten bestimmen. Welchen Einfluss Big Data, KI und Machine Learning auf die Eventbranche hat und wohin die Trends gehen, zeigt uns XING gemeinsam mit einigen Branchenexperten in seinem Trendreport Events.

Immer wieder einmal werde ich von Veranstaltern oder Unternehmen gefragt, ob ich weitere Ideen zum Vermarkten ihrer Events habe. Meist fällt mir etwas ein, woran mein Gegenüber noch nicht gedacht hat. Es gibt so viele Möglichkeiten zum Promoten der eigenen Veranstaltung und bei der Dichte an Branchenevents sollten Sie möglichst viele davon kennen und nutzen. Im Folgenden habe ich Ihnen einige Tipps zusammengestellt.

Branchenevents bleiben ein wichtiger Marketingfaktor, trotz oder gerade wegen der digitalen Transformation. Der persönliche Kontakt, das persönliche Erlebnis sind digital nicht zu ersetzen und gerade in Zeiten des Fachkräftemangels lohnen sich solche Events besonders das Recruiting. Doch wohin gehen, wohin nicht? Diese Frage stellt sich schon deshalb immer wieder neu, weil auch die Veranstaltungsbranche nicht vor Veränderungen gefeit ist.
Verwandte Themen
Kunden durch Vorträge und Events gewinnen

Für Unternehmen in B2B/B2C sind Branchenevents ein ideales Instrument zur Kundengewinnung und zum Ausbau ihrer Marke.

Veranstaltungsplan: Wie Sie Konferenzen oder Weiterbildungen optimal nutzen

Wie Sie beim Planen Ihrer Businessevents des Jahres den Überblick behalten. Was Sie bei der Teilnahme als Speaker:in, bei der Weiterbildung, als Besucher oder Aussteller ...weiterlesen >>