Call for Papers: Referent für DMS gesucht

Für das Thema Informations- und Dokumenten-Management wird ein Fachreferent gesucht, der neue Lösungen zum leichteren Auffinden, Verwalten und Archivieren von Unterlagen und Dokumenten vorstellt.  Angesprochen sind Software-Anbieter und Dienstleister die über den elektronischen Informationsfluss, oder das Erstellen, Übersetzen und Verwalten von technischen Dokumentationen oder auch zu  Produktinformationen und zu mehrsprachigen Produktinformation arbeiten. Die möglichen Themen umfassen das Erstellen, Lokalisieren und Verwalten von Vertriebs- und Marketing-Unterlagen, Produktkataloge sowie Dokumentationen und Schulungsunterlagen oder das Output Management. Selbstverständlich sollte der Nutzen, das Einführen und die Schnittstellen elektronischer Lösungen für das Erstellen und Verwalten von Produktinformationen und Technischen Dokumentationen sowie deren Lokalisierung  am praktischen Beispiel aufgezeigt werden.

Ihren Themenvorschlag mit kurzem Abstract können Sie mir bitte bis zum 10.06.09 per E-Mail einreichen.

>> Checkliste DMS: Zehn Gebote für die elektronische Archivierung, Computerwoche
>> Wissen richtig organisieren und verwalten – Wissen ist Macht, CHIP Xonio Online
>> Studie: DMS-Potenziale 2009, RAAD Research GmbH
>> Studie: Optimismus im DMS- und ECM-Umfeld, silicon.de
>> Blogs über: Dokumentenmanagementsystem, wordpress.com

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verwandte Themen
Veranstaltungsplan: Wie Sie Konferenzen oder Weiterbildungen optimal nutzen

Wie Sie beim Planen Ihrer Businessevents des Jahres den Überblick behalten. Was Sie bei der Teilnahme als Speaker:in, bei der Weiterbildung, als Besucher oder Aussteller ...weiterlesen >>

Die besten Tipps für Keynote Speaker:innen: Anne M. Schüller im Interview

Ein Keynote-Vortrag unterscheidet sich von einem Vortrag. Wodurch sich die Eröffnungs-Keynote oder Abschluss-Rede von einem Vortrag unterscheidet und Tipps, wie Vortragende das Publikum erreichen von ...weiterlesen >>