Slideshare und Prezi für das eigene Personal Branding nutzen

Nachdem ich im ersten Teil die Grundlagen für das erfolgreiche Personal Branding für Referenten erläutert habe, stelle ich Ihnen nun einige Tools für die Realisierung vor.

Es ist empfehlenswert und nachhaltig, wenn Sie nach dem Vortrag Ihre Präsentationen im Netz veröffentlichen. Bekanntester Anbieter auf diesem Feld ist Slideshare. Dort können Sie ihre Powerpoint-Präsentationen oder PDF’s kostenlos hochladen und anschließend online ansehen. Auch können Sie die Präsentation auf ihrer Website einbetten, um mehr Aufmerksamkeit zu generieren. Dies sieht dann beispielsweise so aus:

Ein weiteres spannendes Tool ist die Präsentationssoftware Prezi. Sie verfolgt einem ganz anderen Ansatz bei der Darstellung als klassische Präsentationsprogramme wie Powerpoint oder Apples Keynote und überrascht durch ihren Zoom-Effekt. Auf Basis von Prezi können Sie komplette Präsentationen online oder offline erstellen und diese auch veröffentlichen.  Bei Prezi lassen sich multimediale Inhalte wie Videoclips oder Audiodateien in die Präsentation einbinden.

Ähnlich wie Prezi können Sie auch bei Acrobat.com Presentations oder Empressr ihre Präsentationen direkt im Browser erstellen und anschließend mit der Welt teilen. Diese beiden Tools jedoch sind an klassische Präsentationssoftware angelehnt, weshalb Sie auch traditionellere Ergebnisse erhalten. Die folgende Prezi-Präsentation hat der PR-Blogger Klaus Eck über das Personal Branding auf den Digitalks in Wien gehalten:

Präsentationen Online

Wenn auch Sie interessante Präsentationen haben, können Sie gern im Kommentar darauf hinweisen.

>> Personal Branding für den Referenten
>> Heise: Web-Dienst für Online-Präsentationen
>> Webware für Online-Präsentationen

2 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verwandte Themen
Mehr Sichtbarkeit auf der Bühne

Die berufliche Entwicklung ist eng mit dem Personal Branding verbunden. Neben der klassischen Pressearbeit bieten Beiträge oder die Mitwirkung als Redner:in eine besondere Chance und ...weiterlesen >>

Tipps für eine gute Expertenpositionierung

Nur wer sichtbar ist, kann mit seinem Fachwissen als Experte wahrgenommen werden. Entscheidend dafür ist eine gute Positionierung, die sich deutlich vom Wettbewerb abhebt. Im ...weiterlesen >>