Browser-Markt in Europa in Bewegung

Im Land der Browser herrschen seit jeher erbitterte Kämpfe um die Marktführerschaft: So hat Firefox, der Alternativ-Browser des Mozilla-Projekts, im vierten Quartal letzten Jahres nach Aussagen von Dirk Freitag, CEO und Vorstandsmitglied der ADTECH AG, erstmals die Pole-Position im Bereich der Einzelbrowser in Deutschland eingenommen.
Der größte Konkurrent des freien Browsers, der Internet Explorer 7 von Microsoft, verliert aktuell an Relevanz, da die Nutzer auf die neuere Version auf den Internet Explorer 8  umsteigen oder aber von den kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitsproblemen abgeschreckt werden. So sank auch der Marktanteil der gesamten Microsoft-Browserfamilie in den vergangenen sechs Monaten europaweit von 67 auf 63 Prozent.

Dirk Freytag prognostiziert jedoch, dass der Browser-Markt “immer in Bewegung bleiben” wird: Der IE 8 sei nicht aufzuhalten, “denn Microsoft Browser haben sich als integraler Bestandteil der Unternehmens-IT etabliert”. Auch der Google-Browser Chrome hat beachtliche Sprünge gemacht: So verdoppelte sich sein Marktanteil in der zweiten Jahreshälfte auf knapp 3%, der von Apple entwickelte “Safari” hat mit 3,6% nur noch ein wenig Vorsprung.

browser_eu_2009q4_de_middle

ADTECH misst seit sieben Jahren regelmäßig die Verbreitung der Browser in Europa und wertet dafür die Banneranfragen an seine Adserver aus. Ausgewertet wurden 165 Milliarden Banneranfragen, die vom Browser des Users an die Adserver von ADTECH übergeben und von diesen für die Bannerlieferung ausgewertet werden.

Egal welchen Browser Sie nutzen, achten sie darauf, dass er regelmäßig aktualisiert wird, um Sicherheitsrisiken und fehlerhaften Darstellungen vorzubeugen. Die neue Version des Internet Explorers ist hier zu beziehen, den neuesten Firefox können Sie sich hier herunterladen

>> Browser-Analyse von ADTECH: Firefox 3 führt Webnutzung in Deutschland an
>> Browser-Krieg: Opera 9 ist da und überzeugend gut gerüstet
>> Internet Explorer macht Attacken auf Google & Co. möglich
>> sueddeutsche.de – Sicherheitslücke im Internet Explorer

Vorträge
Advertising technology Dirk Freytag Workshopleitung, SIME Stockholm 11/09
Marketing is dead long live marketing, Dirk Freytag, Paneldiskussion, Dirk Freytag SIME Stockholm 11/09
Interact Congress Brüssel, Dirk Freytag 06/09
Perfomance Marketing, Dirk Fraytag ad:tech Paris 04/09
AdServing – Ein Marktüberblick, Dirk Freytag, Internet World 10/08

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verwandte Themen
Pharma Marketing Konferenzen

Marketing und Werbung in der Pharmabranche haben ihre eigenen Regeln und Gesetzmäßigkeiten und sind regulierter als in anderen Branchen. Doch der Wettbewerb um die Absatzmärkte ...weiterlesen >>

Personalisierung und KI sind Top-Themen im Marketing

Besonders im Marketing stehen die Trendthemen vielfach im Mittelpunkt aller Aktivitäten. So ist es für Marketer entscheidend, den aktuellen Zeitgeist in ihren Botschaften und Kampagnen ...weiterlesen >>