Call for Papers für Unternehmensreferenten

Aktuell besetzen die Veranstalter in den Branchen Online(handel), Finance, Personal, Assekuranz, IT, Technik, Automotive, Produktion und Maschinenbau zu den nachfolgenden Themenbereichen. Falls Sie gern Ihr praktisches Beispiel aus dem Unternehmen als Referent vorstellen möchten, informiere ich Sie gern ausführlicher. Ein Call for Papers gibt es zu den nachfolgenden Konferenzen:

Kundenservice / CRM
Kundenmanagement CRM im Februar in München
• Kampagnen Management auf verschiedenen Kanälen, Innovation mit CRM, Daten- und Beziehungsmanagement

Kundenservice im Mai in Mainz
• Kundenbeziehungsmanagement, Social Media und CRM, CSR, Nachhaltigkeit (Online)handel

Handel
Handelswerbung im Februar in Köln
• Digitale Medien in Handelswerbung, Kooperationsmarketing, Shopper Insights, POS, eCommerce Mobile und Located Based Service

(Online)Handelswerbung im März  in Wiesbaden
• Mode, Marken und Handelskonzepte, Handelskommunikation: Status quo und digitale Herausforderungen

HR / Personal
Personalmarketing und Recruiting im März in München
• KMU´s, e Kommunikation 2.0 als attraktive Arbeitgeber

Markenkommunikation im März in Düsseldorf
• Internal und Employer Branding, Social Media Einsatz im Recruiting

Finance / Pricing
Bargeldlogistik im Februar in Wiesbaden
• Konzepte des Handels und Auswirkungen auf die Branche, mobiles elektronisches Bezahlen und virtuelles Bargeld

IT / Technik / Produktion / Maschinenbau
IT Tagung im Februar in Hamburg
• Daten- und Organisationsmanagement, Cloud Computing, innovative IT-Strategien im Unternehmen

Einsatz von Cloud Computing im Februar in München
• Automotive Lifecycle: effizientes Datenmanagement

Tagung: Automobile-Industrie im Juni in München
• Elektromobilität, Technologien, Kundenwünsche

Automobil im Februar in München
• Elektronik-Systeme im Automobil im Februar in München

Maschinenbau und Anlagenbau im November in Nürnberg
• Energieeffizienz in der Produktion, Nachhaltigkeit im Supply Chain, Lernorganisation eines Mittelständlers

Automatische Identifikation im April in Berlin
• Automation, Transportsteuerung Computertechnik und Datentechnik

Telekommunikation
Telekommarkt im Umbruch im Mai in Köln
• Wachstumsmärkte und neue Geschäftsmodelle, Smart Grid, Cockpit 2.0: Navigation, Services, Elektromobilität

Recht / Versicherung / Assekuranz
Mobile Security im Novmeber in Düsseldorf
• Sicherheitsherausforderungen, Mobile Device Security, Integration mobiler Endgeräte

Haftfpflicht im Januar 2013 in Hamburg
• Internationaler Haftpflichtmarkt, Versicherungsmarkt Mitteständische Unternehmen

Transport & Logistik im November in Hamburg
• Recht, Haftung, Risiko- und Versicherungsmanagement, Schadenregulierung


Foto: flickr Stephan Ertner, Referent Heinrich-Böll-Stiftung, Foto Stephan Röhl

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verwandte Themen
Veranstaltungsplan: Wie Sie Konferenzen oder Weiterbildungen optimal nutzen

Wie Sie beim Planen Ihrer Businessevents des Jahres den Überblick behalten. Was Sie bei der Teilnahme als Speaker:in, bei der Weiterbildung, als Besucher oder Aussteller ...weiterlesen >>

Die besten Tipps für Keynote Speaker:innen: Anne M. Schüller im Interview

Ein Keynote-Vortrag unterscheidet sich von einem Vortrag. Wodurch sich die Eröffnungs-Keynote oder Abschluss-Rede von einem Vortrag unterscheidet und Tipps, wie Vortragende das Publikum erreichen von ...weiterlesen >>