10 Gründe, Referent zu werden

09.08.2010

Für Agenturen, Unternehmen und Experten wird es meist immer wichtiger an ausgewählten Fachveranstaltungen aktiv teilzunehmen. Denn erst durch Ihre öffentliche Präsenz als Referent stärken Unternehmen und Personen Ihre persönliche und fachliche Bekanntheit und Sie können Ihr Netzwerk mit potenziellen Partnern und Kunden erweitern.

Nachfolgend habe ich 10 Argumente zusammengestellt, warum es lohnenswert ist, als Redner aufzutreten:

 

1. Sie positionieren sich in der Öffentlichkeit als Fachexperte. Durch das Besetzen eines eigenen Themas stärken Sie Ihr Personal Branding.

2. Sie präsentieren sich im Vortrag, im Panel oder bei Diskussionsrunden und Sie können sich dadurch öffentlich von Andersdenkenden abgrenzen und besser positionieren.

3. Sie erhalten direkten Zugang zu Multiplikatoren und neuen Absatzmärkten und erschließen sich durch effizientes Networking den Zugang zu Ihrer relevanten Zielgruppe.

4. Sie erreichen eine erhöhte Aufmerksamkeit in den Print- und Online-Medien und in der Branche.

5. Sie können Ihre digitale Reputation als Referent zusätzlich durch Onlineprofile nachhaltig stärken. Durch die Kommunikation über Ihre Vorträge auf Websites, Blogs, Foren oder Expertenportalen und auf Social Media Plattformen werden Sie bei Suchabfragen besser gefunden und online als Experte langfristig gut wahrgenommen.

6. Sie können Ihre PR durch eine langfristige und strategische Planung zielgerichtet ausbauen.

7. Sie gewinnen durch Ihre Referententätigkeit interessante Inhalte, die Sie für PR Meldungen, Newsletter oder andere Mitteilungen nutzen können und Sie bieten einen lesenwerten und gehaltvollen Mehrwert.

8. Sie können über die übliche Event Teilnahme als Aussteller oder Sponsor, auf Ihre Vortragsthemen, auf dem Blog, der Facebook Fanpage,  Xing Seite oder auf Twitter verweisen und dadurch erhöhte Aufmerksamkeit erzielen.

9. Durch Ihren lebendigen und praxisbezogenen Kurzvortrag mit praktischen Erfahrungen, vermitteln Sie Ihr fachliches Know-how als Branchenkenner. Sie wecken dadurch Interesse und Sie heben sich deutlich von einem bezahlten Slot mit werblicher Produktvorführung ab.

10. Insgesamt senken Sie Ihr Marketing- und PR-Budget und Sie gewinnen langfristig neue Kontakte zu potentiellen Journalisten, Geschäftspartnern oder Kunden.

weiterführende Links
»
Kreativ bei der Veranstaltungswahl: In 3 Schritten mehr erreichen, Referenten Blog
» Personal Branding für den Referenten, Referenten Blog
» Profiling für Referenten, Referenten Blog
» Online-Profile, Eventauswahl und Recherchen, eck marketing
» Vorträge als PR-Tool: 10 Tipps für Unternehmen (PDF), um als Referent einen Vortrag wahrzunehmen, 06.10.09 iBusiness
» Tipps zur Vermarktung als Fachreferent, Renate Eck, Marketing Börse
» Fachveranstaltungen stärken digitale Reputation, PR Blogger
» Reputation Management: Wie Sie Xing zu Ihrem Vorteil nutzen, Computerwoche

Foto: Multitouch Vortrag @metalab, Georg Kaindl bei seinem Vortrag über Multitouch im Metalab am 08.05.2009, flickr / dchris

Kommentare

3 Responses to “10 Gründe, Referent zu werden”

  1. […] Messen und Social Media Präsenz gehören zum Marketing-Mix, Referentenblog » 10 Gründe, Referent zu werden, […]

  2. […] Reputations-Tipps per Vortrag liefert eck marketing & referenten matching […]

  3. […] Reputations-Tipps per Vortrag liefert eck marketing & referenten matching […]

Antwort hinterlassen