Twitter als Erfolgsfaktor für Referenten und Veranstalter

Für Referenten und Veranstalter hat sich Twitter zu einem sehr bedeutsamen Tool entwickelt. Eine Studie von amiando.com hat das Phänomen Twitter im direkten Zusammenhang mit Events untersucht und ist dabei zu dem Schluss gekommen, dass die Plattform ein mächtiges Werkzeug ist. Der Mikroblogging Dienst kann entscheidend zum Erfolg einer Veranstaltung beitragen. Für die Studie wurden 10.000 aktive Twitternutzer auf deren Verhalten im Zusammenhang mit zehn Events aus der Internet/Social Media Branche untersucht. Die Branche wurde ausgewählt, da hier die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, dass die internetaffinen Besucher das Medium um Twitter nutzen.

twazzup#digtouch

Die Untersuchung zeigte, dass weder die Anzahl der Tweets noch die Anzahl der aktiven Twitter-Nutzer in Verbindung mit den Besucherzahlen eines Events stehen. Vor allem kleinere Events und Nischenveranstaltungen werden in Communities und Interessengruppen diskutiert. An diesen Diskussionen nehmen natürlich auch Personen teil, die nicht bei der Veranstaltung sein konnten, in dem sie relevante Inhalte und Erkenntnisse retweeten. Es ist also nicht die Größe, sondern der Inhalt des Events ausschlaggebend für das Maß an Twitteraktivität. Für die Veranstalter und Referenten heißt das, dass sie bereits im Vorfeld und auch während des Events ausreichend Materialien zur Weiterverbreitung bereitstellen müssen.  Es soll ein Anreiz geschaffen werden, damit relevante Inhalte im Netz ein breites Publikum erreichen. Dabei muss beachtet werden, dass nur eine kleine Gruppe an Twitterern für über 80 Prozent der Inhalte verantwortlich ist. Veranstalter und Referenten tun also gut daran, bereits im Vorfeld herauszufinden, wer ein wichtiger Multiplikator sein könnte und diese direkt anzusprechen.

Ein weiteres Ergebnis der Studie ist die Tatsache, dass 60 Prozent der Twitteraktivitäten während des Events stattfinden. Die restlichen Tweets werden zu gleichen Teilen vor und nach dem Event versendet. Ein häufiger Inhalt der Tweets während des Events sind Zitate der Redner. Hier zeigt sich klar das Potential für Referenten, die sich auf diesem Weg bei der Zielgruppe ins Gespräch bringen und als Experte positionieren können. Die meisten Tweets (91 Prozent) sind neutral, die restlichen vertreten eine positive Meinung. Die negativen Tweets (0,3 Prozent) können vernachlässigt werden.

Mit Hilfe einfacher und zumeist kostenloser Tools wie twtvite oder TweetMyEvents lassen sich die Neuigkeiten zu einem Event einfach verbreiten. Hashtags dienen dann dazu, die Tweets der einzelnen Veranstaltungen zu clustern. Das eignet sich auf der einen Seite sehr gut, um auf dem Laufenden zu bleiben und am Geschehen teilzuhaben, auf der anderen Seite ist es für Veranstalter nützlich für Evaluationszwecke. Darüber hinaus lässt sich auf diesem Weg gut Gleichgesinnte kennenlernen und die Followerschaft um interessante Kontakte erweitern.

» The Real Value in Tracking Event Hashtags on Twitter, instigatorblog
» Twitter entpuppt sich als Segen für Verkäufer, Computerwoche 09/10
» Studie Social Media: Wie Sie mit Hilfe von Twitter Ihrem Event zum Erfolg verhelfen, amiando AG
» Richtig twittern als Veranstalter, Referentenblog
» Events verändern sich durch Social Media, Referentenblog
» Social Media Newsrooms für Veranstalter, Referentenblog
» Erfolgreicher networken auf Events, Referentenblog
» Den digitalen Ruf als Referent stärken, Referentenblog
» Wie sie als Veranstalter Facebook Fanpages richtig nutzen, Referentenblog
» Wie man erfolgreich das Publikum mit Twitter und Co. einbezieht, Referentenblog
» Google Wave für Live Reports von Konferenzen, Referentenblog

2 Kommentare
  • Pingback:Mit 70 Blogbeiträgen durchs Jahr 2010 | eck marketing
    Veröffentlicht: 15:02h, 05 März

    […] braucht Social Media?, Alexander Ewig, Wundermann GmbH 63. Relationship-Branding im Social Web 64. Twitter als Erfolgsfaktor für Referenten und Veranstalter 65. Gastbeitrag Thomas Siegner: Employer Branding – Make versus Fake, Thomas Siegner, Cirquent […]

  • Pingback:Live Abstimmung auf Veranstaltungen | eck marketing
    Veröffentlicht: 14:54h, 05 März

    […] Social Media Newsrooms für Veranstalter, Referentenblog » Twitter als Erfolgsfaktor für Referenten und Veranstalter, Referentenblog » Wie man erfolgreich das Publikum mit Twitter und Co. einbezieht, […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Verwandte Themen
Veranstaltungsplan: Wie Sie Konferenzen oder Weiterbildungen optimal nutzen

Wie Sie beim Planen Ihrer Businessevents des Jahres den Überblick behalten. Was Sie bei der Teilnahme als Speaker:in, bei der Weiterbildung, als Besucher oder Aussteller ...weiterlesen >>

Die besten Tipps für Keynote Speaker:innen: Anne M. Schüller im Interview

Ein Keynote-Vortrag unterscheidet sich von einem Vortrag. Wodurch sich die Eröffnungs-Keynote oder Abschluss-Rede von einem Vortrag unterscheidet und Tipps, wie Vortragende das Publikum erreichen von ...weiterlesen >>